Page 115

{A Month of Letters 2018} Farbenfrohe Briefumschläge aus Kalenderblättern & ABC Challenge

- 30/01/2018


Mit nur noch ein paar Tagen bis A Month of Letters bzw. Incowrimo wird es wieder Zeit das Briefpapier zu sortieren, Füller zu reinigen und neue Tinte auszuprobieren. Und natürlich auch, um noch ein bisschen zu basteln.
Ich kaufe meine Wandkalender immer erst im Januar, wenn Sie dann schon reduziert sind. Ein Auswahlkriterium ist mittlerweile, ob sie am Ende des Jahres schöne Briefumschläge abgeben.

Its only a few days until A Month of Letters or Incowrimo (whichever you prefer). Every year when I choose my wall calendars one criteria is that they make good envelopes when the year is over. In 2017 I had a nice calender with herbs and spices in my kitchen. I think those calendar sheets made wonderful envelopes. I even have the matching lavender ink for one of them 🙂
Umschlag03

Was soll man auch schon mit abgelaufenen Kalendern anfangen? Ein Jahr lang hat man sich an den schönen Bildern erfreut, da ist es manchmal gar nicht so leicht sich dann davon zu trennen und sie ins Altpapier zu werfen.
Meine Kalender bekommen immer ein neues Leben als Briefumschlag. Wie ich die Briefumschläge bastele zeige ich hier.
Umschlag01
2017 hatte ich in der Küche einen schönen Kalender mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen und es gab auch immer einen Duftspot dazu wo man drauf rumreiben konnte und dann das Gewürz oder das Kraut gerochen hat.
Umschlag05
Natürlich hab ich den Duftspot auch mit ausgeschnitten. Wie ich ihn verwende weiß ich noch nicht. Vielleicht als Siegel hinten auf dem Umschlag? Oder im Brief? Mal sehen, da fällt mir bestimmt etwas hübsches dazu ein.
Umschlag06
Ich selbst, bin ja eine enthusiastische Briefeschreiberin und ich korrespondiere das ganze Jahr über, nicht nur in Monaten mit passenden Challenges. Manchmal werde ich für mein Hobby belächelt. Besonders meine Kollegen können gar nicht verstehen, wie man heutzutage noch Brieffreunde haben kann. Warum eigentlich nicht? Genau genommen ist es doch ein Hobby wie jedes andere auch. .
Umschlag07
Irgendwo habe ich mal gelesen, Briefe schreiben sei die beste Art alleine zu zweit zu sein. Ich weiß nicht mehr, von wem dieser Ausspruch stammt, doch er hat sich fest bei mir eingeprägt. Denn es stimmt. Ich habe alleine durch Briefe viele tolle Menschen kennen gelernt, die ich so vielleicht nie getroffen hätte und daraus ist schon manch längjährige Freundschaft entstanden. Ohne dass ich die Person je getroffen hätte.
Umschlag08
Natürlich gibt einem das Hobby auch immer wieder eine perfekte Entschuldigung dafür, warum man grade diese neue Tinte oder den hübschen Füller oder das niedliche Briefpapier braucht.
Umschlag04
Gibt es hier jemanden, der auch am Incowrimo oder am Lettermo teilnimmt? Ich persönlich bevorzuge die Seite von A Month of Letters, da ich den Austausch schätze und gerne vorher schon etwas über die Person erfahren möchte um zu schauen, ob sie zu mir passt. Das System von Incowrimo habe ich nie wirklich verstanden, außerdem fühle ich mich etwas unwohl bei dem Gedanken, dass meine Adresse für absolut jeden frei einsehbar wäre – und wenn es nur für einen Monat ist. Womit habt Ihr schon Erfahrung gesammelt?
Umschlag09

 

Wo wir grade bei Briefumschlägen sind. Ich hatte ja in meinem Post zu meinenen Plänen für 2018 erwähnt, dass ich an ABC Challenge teilnehme. Ziel ist es, jeden Monat zu einem bestimmten Motto zwei Weihnachtskarten (oder etwas anderes Weihnachtliches) zu basteln. Da ich kurz vor Weihnachten immer total in Stress gerate, mache ich dieses Jahr ernst und fange schon zeitig mit den Vorbereitungen an.
Das Motto für diesen Monat war A für Antlers (Geweih) und B für Birds (Vögel)
Um die Karten zu basteln, recycle ich alte Weihnachtskarten und mache daraus neue Karten. Ich kann die Karten nicht so herzlos wegschmeißen, wenn ich weiß, da hat sich jemand die Mühe gemacht an mich zu denken, eine Karte auszuwählen und einen lieben Gruß zu schreiben. Also bekommen auch Weihnachtskarten ein neues Leben…. als neue Weihnachtskarte.
ChristmasCard01
Not only do I recycle old calender sheets into new envelopes. I also reuse old Christmas cards and use them to make new cards. For 2018 I decided to join the ABC Christmas Challenge to get a head start with the Christmas preparations. I know, life ends up all hectic right before Christmas so it’s sure be nice to have a good pile of self-made Christmas Cards ready to use by the time Christmas comes around again and to avoid all the rush and stress

A – Antlers
A-Antler

B- Birds
B-Birds

Es gibt auch passende Umschläge dazu.
ChristmasCard02

Verlinkt zum creadienstag, zu Handmade on Tuesday und zur ABC Chrismtas Challenge


4 responses to “{A Month of Letters 2018} Farbenfrohe Briefumschläge aus Kalenderblättern & ABC Challenge

  1. Jeanne sagt:

    Und ich dachte bisher, ich bin so ziemlich der letzte Dinsoaurier, der noch Briefe schreibt;
    Wir scheinen ähnlich zu ticken: ich kann auch keine Weihnachtskarten wegwerfen, und bastele daraus stets neue; auch die Umschläge mache ich selbst und oft benutze ich auch alte Wandkalender (puh!! Ich dachte schon,nur ich bin ein Freak, *lach*)
    Aber deine Karten sind wirklich der Hit!! Und die Idee, den Duftspot als Siegel für die Rückseite zu nehmen, toppt das ganze noch.
    Jetzt muss ich mir mal die englischen Schlagworte genauer ansehen; du hast mich wirklich neugierig gemacht.

    Viele liebe Grüße
    Jeanne

    • jsama0201 sagt:

      Mmmh, also wenn ich mich so in den sozialen Medien umschaue, scheinen viel mehr Menschen Briefe zu schreiben, als man denkt. Ich habe letztens einen interessanten Artikel gelesen, dass der Trend in unserem zunehmend digitalen Zeitalter wieder hin zum analogen geht. Als Ausgleich sozusagen. Nicht umsonst haben z.B Schallplatten oder der ganze DIY-Trend (sei es Handlettering, Bullet Journalling oder auch „nur“ nähen, häkeln, stricken und was nicht so alles) so einen Aufwind erfahren. Es ist eben doch etwas völlig anderes, wenn man das Ergebnis seiner Arbeit am Ende in den Händen halten kann :). Und ehrlich, ich sitze 8 Stunden auf Arbeit vor dem Computer und beantworte mindestend 5 davon Emails. Da möchte ich das zu Hause nicht auch noch machen.

  2. Mie sagt:

    Hallo
    Ich finde die Idee super aus alten Kalender Briefumschläge zu basteln.
    Ich selber mache dieses Jahr zum 2. Mal mit bin aber echt unkreative was das gestallten an geht. Und meine Hansschrift ist so schlecht das es eh keiner lesen kann.
    Aber vielleicht finde ich die Zeit auch etwas kreativer zu werden!
    Marie

    • jsama0201 sagt:

      Nur Mut. Ich bin auch ganz schlecht, was Mail Art und so angeht. Aber aus alten Kalenderblättern lässt sich schon was machen, man muss ja nur den Umschlag ausschneiden und zusammenkleben und voilá schon hat man schöne Umschläge. Ansonsten bin ich aber auch eher bei der Sticker und Stempel Fraktion zufinden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: