Page 115

{Projekt Kleiderschrank} Rock Delphine / Delphine Skirt

- 06/04/2016

Ich nähe mich weiter durch das Buch „Liebe auf den ersten Stich„. Schön finde ich, dass die einzelnen Kapitel aufeinander aufbauen und man so nach und nach seine Fähigkeiten weiter entwickeln kann.

I continue sewing my way through the book „Love at first Stitch„. I think it’s really neat that all the chapters are correlating with each others. With each chapter you learn something new and can improve your skills.

Eigentlich sollte Delphine ja mein Buchstabe für die 12-Letters of Handmade Fashion vom März werden. Der Anker-Druck und die A-Linie hätte hervorragend gepasst – aber leider ist er nicht rechtzeitig fertig geworden.
Dafür hatte ich ihn dann zum Wollefest letztes Wochenende fertig und konnte ihn ausführen (Bericht folgt demnächst).

Mit diesem Schnitt habe ich gelernt, wie man ein bisschen an Schnittmustern rumdoktorn kann, damit das fertige Kleidungsstück dann besser passt und das Buch ermuntert einen ja auch regelrecht dazu.
Ich habe schon beim letzten Schnitt festgestellt dass ich bei Tilly and the Buttons genau zwischen Größe 5 und 6 liege und diesmal habe ich mich auch getraut mir eine Zwischengröße einzuzeichnen. Außerdem habe ich den Rock um 5 cm verlängert.

This pattern taught me how to change things in order to get a better fit on the finished garment. The book also encourages you to do so. Already with the last pattern I noticed that I’m exactly in between size 5 and 6 and this time I had the courage to add an intermediate size. I also added 5 cm to the length.

Delphine08

Delphine09

Delphine10

Anfangs konnte ich der Anleitung noch gut folgen. Sogar das Einnähen des Reißverschlusses hat gut geklappt. Auch wenn ich jetzt auf den Fotos gesehen habe, dass er minimal schief ist. Aber dann kam Schritt 9 und ich wusste gar nicht mehr was die von mir wollten. Ich konnte die Anleitung einfach nicht nachvollziehen und bin fast verzweifelt. So schwer kann es doch nicht sein. Dann kam der Trotz und da ich mir ungefähr denken konnte wo es hinführen sollte, hab ich dann einfach so gemacht, wie ich es für richtig gehalten habe. Das Ergebnis ist sicher nicht das, was es sein sollte. Aber von außen sieht es ganz passabel aus (okay, die Rückseite ist schief) und innen weiß niemand außer mir 😉 Vielleicht verstehe ich es irgendwann später mal und dann lache ich drüber.

At the beginning the instructions were easy to follow. Even sewing in the zipper went quite smoothly – although I noticed on the photos, it’s a bit crooked. However then I encountert step 9 and I simply didn’t understand what I was supposed to du. It just made no sense in my head. I was quite frustrated – it couldn’t be that hard, could it? I just didn’t get it. I defiance I just did something how I thought it was supposed to look in the end. I’m sure it’s not what it was supposed to be but it looks okay from the outside (with a crooked back admittedly) and nobody knows the inside except for me 😉 One day I might understand what was meant in step 9 and then I will laugh about it.

Delphine07

Delphine05

Delphine06

Beim Tragen habe ich festgestellt, dass ich definitiv einen Unterrock brauche. Zumindest mit dicken Strumpfhosen macht der Rock komische Sachen beim Laufen und der Bund ist auch noch nicht optimal. Er steht an den Hüften ein bisschen ab. Ich bin mir noch nicht sicher, ob es irgendwann mal eine Wiederholung gibt. Das nächste Projekt aus dem Buch wird Kleid „Megan“ sein. Da freu ich mich schon drauf aber vorher nähe ich mal noch meine beiden Oberteile für den Burda Sew Along bei BuxSen.

When wearing th skirt, I noticed that I need da half-slip – atleast when wearing it with tights. I does some funny things when walking. Also the waistband is not yet perfect – there are some little gaps on my hips. I’m not yet sure if I will do the pattern again one day but next up is the Megan dress and I’m looking forward to it. However first I will sew the two tops for the Burda-Sew Along.

Delphine01

Delphine02

Delphine03

Ich schicke meinen Rock heute zum Me Made Mittwoch und außerdem zu der tollen Schlummerschnitt-Aktion bei LaLilly. In den knapp 4 Monaten, die ich jetzt nähe, haben sich natürlich noch nicht so viele Schnitt angesammelt – aber das Buch stammt aus meiner Material Anhäufungsphase vom Anfang meines Weges 🙂

Delphine04

Anker-Stoff von Buttinette
Nahtverdeckter Reißverschluss bei neocreo.com

Advertisements

5 responses to “{Projekt Kleiderschrank} Rock Delphine / Delphine Skirt

  1. Ephrata sagt:

    Hey das sieht super aus (Und manchmal sieht das Innenleben meiner Klamotten auch ganz schön durcheinander aus :D)! Ich habe das Buch auch zuhause liegen und bemerke gerade da schlummert ja dann noch ein Rockschnitt. Ach Mist. Schön, dass du dabei bist. Vielleicht sieht man sich ja nochmal bei den #Schlummerschnitten 🙂

    • jsama0201 sagt:

      Danke 🙂 Irgendwie , ist es ganz tröstlich zu wissen, das Außenstehende im Endeffekt gar nicht sehen, wie man gekämpft hat. Man ist ja selbst immer der schärfste Kritiker. Wenn ich es schaffe, bin ich beim Kleid wieder mit von der Partie.

  2. LaLilly sagt:

    Auf den Fotos ist nichts von den „Problemen“ die du beschreibst zu sehen, er steht dir ausgezeichnet und ich freue mich sehr dass du ihn in unserem Sew Along verlinkt hast!!

  3. NeedleOwl sagt:

    Wenn es dich beruhigt, ich schaffe es in fast jedes meiner Projekte mindestens einen „Schnitzer“ einzubauen. Da kann ich noch so entspannt sein und mir noch so viel Zeit lassen – irgendwo hakt es dann immer. Ich ärgere mich dann maßlos und mein komplettes Umfeld schüttelt dann mit dem Kopf *lach*.

    Aber ich habe bis heute immer noch einen Heidenrespekt vor Reißverschlüssen und bin jedes Mal ganz aufgeregt, ob es klappt – und ich nähe schon mindestens 4 Jahre. Von daher: Hut ab, dass du das nach so kurzer Zeit schon so gut hinkriegst :-).

    Das Kleid läuft ja vielleicht dann auch als #schlummerschnitt? 🙂

    LG,Yvi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: