Page 115

Nähen für absolute Anfänger: Der Startschuss

- 09/02/2016

Auf meiner Vorhabenliste für 2016 steht ein ehrgeiziges Projekt.
Ich möchte nähen lernen.
Nicht nur so Kleinteilzeugs wie Kissen, Taschen oder Flickarbeiten sondern auch richtige tragbare Kleidung, der man vielleicht nicht auf den ersten Blick ansieht, dass sie selbst genäht ist.

I have an rather ambitious project on my list of resolutions for 2016.
I want to learn how to sew.
Not just small things like pillows, bags or mending works, I would like to learn how to sew clothing.

Der Arbeitstitel für dieses Jahresprojekt ist „Projekt Kleiderschrank“ und ich lade Euch ein, mich auf meiner Reise in die Welt des Nähens zu begleiten. Eventuell gibt es ja auch noch einige andere, die auch gerne nähen lernen möchten und nicht so richtig wissen wie sie anfangen sollen. Und vielleicht hilft meine kleine Serie ja beim Einstieg.

The working title for this project is „Project Wardrobe“ and I would like to invite you on my journey into the world of sewing. Who knows, maybe there are also other people who would love to learn how to sew but don’t know where to start so lets do it together.

Es war letztes Jahr im Sommer, als ich den Entschluss gefasst habe: Ich möchte nähen lernen. Ich weiß noch genau wie ich bei H&M gestanden habe im Versuch mir ein Sommerkleid für meine Reise nach Zypern zu kaufen – es war das 5. Geschäft, so nebenbei bemerkt. Genauso gut hätte ich auch zum Asia Markt zwei Straßen weiter gehen können und mir einen Reissack überstülpen, das hätte den gleichen Effekt gehabt. Aus einer reinen Trotzreaktion habe ich beschlossen: Ich lerne nähen. Jetzt.

I remember it was summer last year and I wanted to buy a summer dress for your journey to Cyprus. H&M was about the fifth store and it was just annoying. I could have also worn a rice bag, bought in the Asian supermarket two streets over. It was sheer defiance that I decided I want to learn how to sew. Now.

Ich habe mir mit den entsprechenden Büchern selbst häkeln und sticken bei gebracht, nähen erschien mir dafür etwas zu komplex. Also habe ich erst mal sehr viel Zeit mit Internetrecherche verbracht – auf der Suche nach der besten Möglichkeit um Nähen zu lernen und natürlich fehlte ja zu diesem Zeitpunkt auch noch immer eine Nähmaschine in meinem Haushalt. Zum Glück war Weihnachten nicht mehr fern.

I taught myself how to crochet and how to embroider but sewing seemed a bit to complex to learn from books. I spent a lot of time searching the internet for the best way to learn how to sew and I still didn’t have a sewing machine at this point. Thank goodness, Christmas was not that far away anymore.

Nach viel Sucherei und Hin- und Herüberlegen habe ich beschlossen, dass die beste Methode warscheinlich ein Nähkurs ist, wo es jemanden gibt, der einen an die Hand nimmt und die Grundlagen erklärt. Ich habe noch nie Stoff gekauft (den Stoff, den ich zum Sticken brauchte habe ich bei Karstadt in der Kurzwarenabteilung aus der Restekiste gefischt) und so ein Stoffgeschäft kann für Anfänger unglaublich einschüchternd sein. Vor allem weil man, das Gefühl hat, dass all die geschäftigt umherlaufenden Damen alle wissen was sie wollen und tun. Und überhaupt, wie benimmt man sich eigentlich in einem Stoffgeschäft? Und dann Schnittmuster – wie kauft man eigentlich die, worauf muss man achten? Die Nähmaschine: Wie bekomme ich den Faden dorthin, wo er hingehört und was ist mit der Spule? Kann man sich eingentlich mit einer Nähmaschine in den Finger nähen? Was muss man eigentlich beachten wenn man eine Nähmaschine kauft? All das waren Fragen, auf die ich mir im Nähkurs eine Antwort erhofft habe.

After a lot of searching and thinking I decided to invest into a sewing course. I needed somebody to take my hand and answer all my questions. How to behave in a fabric store. A fabric store can be the most intimidating place for a sewing newbie. Everybody seems to know what she is doing. Patterns – how on earth do you buy a sewing pattern and not to forget the sewing machine. How do I get the thread where it belongs and the bobbin? What do you have to consider when buying a sewing machine – other than the price? All those were I questions I had hoped to find an answer for in the sewing course.

Das war jetzt jede Menge Text und keine Bilder 😉 vielen Dank für’s zu Ende lesen und im nächsten Post folgen die ersten Resultate.
Ich war beim Nähkurs!

This was a lot of text and no pictures at all.
Thank you for reading and in the next posts I will show the result from my sewing course. Stay tuned, the journey will continue.

Advertisements

2 responses to “Nähen für absolute Anfänger: Der Startschuss

  1. Tutti G-Land sagt:

    Kompliment! Du bist viel klüger als viele anderere. Ich höre oft ewig den gleichen Text ‚ich möchte auch Nähen können‘ ohne das jemals eine Handlung erfolgt 😉 Liebe Grüße Tutti

    • jsama0201 sagt:

      *Lach* Danke.
      Naja, von Nichts wird ja bekanntlich Nichts. Wenn ich mir irgendwas in den Kopf gesetzt habe, dann finde ich auch Mittel und Wege dies umzusetzen.
      Mmmh, ich glaube da werde ich wohl doch irgendwann mal die Geschichte erzählen, wie ich zum Sticken gekommen bin. Klassisches Beispiel. Ich sag nur soviel: Es hat was mit YoutTube und einer chinesischen Fernsehsendung zutun….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: