Page 115

Eine Boshi für Mutti / A boshi for mum

- 17/11/2015

(Scroll down for English)

Jetzt geht ja wieder die Zeit der Heimlichkeiten los. Bei mir gibt es in diesem Jahr wohl fast ausschließlich selbstgemacht Weihnachtsgeschenke – viele davon werde ich wohl aber erst nach Weihnachten zeigen können – dafür gibts dann jede Menge Plätzchen 😉

Aber ich glaube, die Mütze kann ich hier zeigen ohne die Überraschung zu verderben.
Meine Mutti hatte den Wunsch geäußert sie möchte eine rote patentgestrickte Pudelmütze. Das Problem, ich kann nicht stricken, ich bin froh, dass ich eine Nadel einigermaßen handhaben kann ohne mir selbst Verletzungen zuzufügen.

Also hab ich ihr eine gehäkelt (ich weiß, das ist nicht dasselbe aber innerhalb meiner Möglichkeiten) – nun finde ich nur rot ziemlich langweilig, also gab es noch ein kleines Muster. Weil Häkelmützen ja doch recht winddruchlässig sind habe ich überlegt innen noch Flies anzubringen. Aber das werde ich dann noch operativ entscheiden.

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie komme ich mit den MyBoshi Anleitungen nicht so richtig klar (diese Mütze ist übrigens aus dem 3. Buch) ich muss das ganze Teil mindestens 2 mal komplett wieder aufribbeln – aber am Ende ist sie doch noch ganz ansehnlich geworden. Ich hoffe Mutti freut sich.

Die Wolle die ich benutzt habe ist:
100g MyBoshi No 1 Farbe 132 signalrot (50g/55m)
50g MyBoshi No 1 Farbe 191 weiß (50g/55m)
Häkelnadel Nr. 6

Verlinkt beim Creadienstag und bei Gehäkeltes&Gestricktes

Pudel01

Pudel02
Von Vorne / Front

Pudel03
Von der Seite / Side

*******

It’s that time of the year again full of secercy and mystery. Unfortunately I will not be able to show all the things I made before Christmas  – they will follow in January. But there will be a lot of cookie making later this season 🙂

However I think, this is safe to show. My mum said that she wanted a knitted red bobble hat. The problem – I can’t knit. I’m happy to handle a single more or less blunt object without hurting myself -two pointy objects would probably result in injuries. So I crocheted one.

I know, it’s not the same – and also when you crochet they are not wind proof. I was thinking about sewing in some Fleece. But I guess I will decide together with mum in the end.

And because only red is boring I added some white stripes. The pattern I used is from the third MyBoshi book. Somehow I always seem to have problems with the MyBoshi pattern – I almost always have to unravel the whole thing atleast  twice. It’s looking quite good in the end and I hope mum will be happy even though the hat is only crocheted.

The material I used is:
100g MyBoshi No1 signalred (132) (50g/55m)
50g MyBoshi No1 white (191) (50g/55m)
Crochet hook size 6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: