Page 115

Waschbare Abschminkpads / Re-usable Make-up remover pads

- 05/11/2015

Follow my blog with Bloglovin

Nachdem ich den Bloglovin‘ button jetzt schon auf vielen Blogs gesehen habe, habe ich mal nachgeforscht, was es damit auf sich hat. Mit dem Ergebnis: Das will ich auch! – Also ist jetzt auch mein Blog bei Bloglovin vertreten.
Ohh ich seh, schon ich kommt doch irgendwann noch im 21. Jahrhundert an. Vielleicht tausche ich ja auch mein Mobiltelefon (meins hat noch Tasten) gegen ein Smartphone… obwohl nein, eher nicht.  Naja, vielleicht wenn meins irgendwann mal kaputt gehen sollte

After I saw the Bloglovin‘ Button on many blogs lately, I wanted to know what this was all about – so I spent the whole morning to find out how it works. Et voilá the result: My blog can now be found on Bloglovin‘

Nun aber zum eigentlichen Thema meines heutigen Posts: Waschbare Abschminkpads.

But now to the actual topic of todays post: Re-usable make-up remover pads

Pad01

Die Inspiration kam von HäkeLines Post (mir ist nämlich letztens beim Saubermachen aufgefallen, dass der ganze Müll im Badmülleimer meine Wattepads sind), aber da ich nicht so gut bin mir eigene Muster auszudenken habe ich das Internet nach entsprechenden Vorlagen durchsucht und bin dann auf eine hübsche englische Vorlage bei Moral Fibers gestoßen.

I got the inspiration by one of HäkeLines posts (a few days ago while cleaning I realized that all the trash in the bathroom bin are all my cotton pads..) but since I’m not very skilled in comming up with my own pattern I searched the internet for some easy patterns and found this one on Moral Fibers.

Pad02

Die Teile sind schnell gemacht. Nach dem Ersten habe ich ein bisschen experimentiert. Als erstes habe ich den Ring aus Luftmaschen gegen einen Fadenring ausgetauscht. Es ist nämlich ne ganz schöne Frimelarbeit in den Luftmaschenring 8 Büschelmaschen reinzubekommen.

The pads are quickly made. After the first I changed to a magic ring instead of 3 chains to a ring because I found it quite hard to fit 8 puff stitches into that 3 chain ring.

Pad03

Dann habe ich ein bisschen rumgespielt und es erst mit 10 Büschelmaschen im Ring probiert.

Then I played a bit with the size and tried 10 puffstitches in the adjustable ring.

Pad05

Und bei einem weiteren habe ich noch eine dritte Runde hinzugefügt und jeweils zwei halbe Stäbchen in den Zwischenraum zwischen den einzelnen Büschelmaschen gehäkelt.

With another pad I added a third round with two hdc’s between each puffstitch.

Pad04

Nun werde ich noch die Alltags- und Waschtauglichkeit der Pads testen. Wenn es sich bewährt ist es auf jeden Fall keine schlechte Methode um Unmengen an Wattepads zu sparen und Umwelt und Geldbeutel zu schonen.
Pad06

Now I will test how it works in daily life and how the pads behave in the washing machine. If the pads prove themselves in practice, it’s a great way to safe the environment and money.

Pad07

Das Garn was ich benutzt habe, habe ich in meiner Wollkiste gefunden. Es handelt sich dabei um simples Baumwoll Schulgarn (50g/115m) in Weiß und Gelb. Und die benutzte Häkelnadel hatte Größe 5,5. Noch ist Zeit, daher schicke ich die Pads auch gleich noch mit zum RUMS.

The yarn I used is simple cotton yarn (50g/115m), I found in my woolbox and the hook I used had size 5.5.

Advertisements

One response to “Waschbare Abschminkpads / Re-usable Make-up remover pads

  1. schuh6286 sagt:

    Das ist eine super Idee, ich denke ich werde die Wattepads nachhäkeln 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: