Page 115

Mein allererstes (hand-)genähtes und gesticktes Kissen!

- 22/10/2015

(English below)

Ich bin *sooooo* stolz. Eigentlich habe ich ja zwei linke Hände und man sollte mir tunlichst keine spitzen oder scharfen Objekte in die Hand geben. Ich sag nur *Quaxiiii* (abgeleitet von Quax der Bruchpilot….). Daher ist das einzige sichere Handarbeitswerkzeug für mich die Häkelnadel.
Nun habe ich aber aus einer Laune heraus beschlossen, dass ich Sticken lernen möchte. Warum erzähle ich irgendwann mal ;).
Also bin ich losgezogen, habe mich mit der entsprechenden Literatur und dem Grundmaterial eingedeckt. Im Stoffladen (der auch der Wolledealer meines Vertrauens ist) stand ich dann da und war völlig überfordert von dem schieren Angebot ans Stoffen – ich hab doch keine Ahnung wie man Stoffe kauft… also bin ich zu Restekiste geschlichen und hab mir was passendes rausgesucht (ein einfacher weißer Baumwollstoff und einer mit gelben Pünktchen) – ich musste ja auch erstmal rausfinden ob das Ganze auch was für mich ist – da muss es nicht all zu teuer sein.

Frisch und frei gings ans Werk und siehe da, ganz nebenbei habe ich gleich auch noch Nähen mit der Hand gelernt. Meine Kissenteile mussten ja auch irgendwie zusammengefügt werden.
Et voilá hier das Resultat meiner ersten Näh- und Stickversuche:
Kissen03

Zugegeben es ist noch etwas schief – aber für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden.
Kissen02

Für die Blume habe ich die Vorlage aus dem Buch Sticken – Das Grundlagenwerk, was mir beim selbstlernen unglaublich hilfreich war – vorallem weil nicht nur Zierstiche sonderen auch Nutzstiche erläutert werden.

Kissen01

Beim zweiten Motiv bin ich dann schon etwas mutiger geworden. Die hübsche Vorlage mit dem Mädchen stammt von hier.

Ich hab mir auch nur ungefähr 30 mal in den Finger gestochen 🙂 und weil dieses Kissen jetzt meine Couch in meiner Bastelkammer ziert geht es mit zum RUMS.

Kissen04

********

On a whim I decided, I wanted to learn how to embroider (the story behind that, is something I will tell one of these days). So I went ahead bought some books and supplies and started to (hand-) sew and embroider my first cushion. I must admit, I’m a person who is rather clumsy and has two left hands when it comes to needlework. Hand me a sharp or pointy object and I will stab myself for sure. The only safe object for me to handle is a crochet hook… .

Anyways, I took needle and hoop (and managed to stab myself only about 30 times along the way…). The result is a bit crooked but not bad for the first try. So I’m actually quite proud of myself.

The pattern for the flower is from one of my books and the pretty girl is from LiliPopo. I really enjoyed embroidering so the next project will follow very soon.

Advertisements

8 responses to “Mein allererstes (hand-)genähtes und gesticktes Kissen!

  1. Respekt! Für die erste Näh – und Stickarbeiten ist das Ergebnis ja wohl phänomenal!! Weiter so, denn da liegen wohl ungeahnte Talente brach. LG Karin

  2. Rea sagt:

    Total schön! Ich wünschte, ich könnte auch sticken! ❤

    • jsama0201 sagt:

      Ich habs einfach ausprobiert – aber tatsächlich ist es einfacher als ich gedacht habe, da man sich ja das Muster auf den Stoff zeichnet. Und die einzelnen Stiche hab ich einfach mit dem Buch auf dem Schoß ausprobiert. Learning by doing sozusagen.

      • Rea sagt:

        Prima! Dann werde ich mich da wohl auch mal dran trauen… 😉

      • jsama0201 sagt:

        Ja, mach das auf jeden Fall! Ich fand das sticken ansich auch sehr entspannend, fast schon meditativ 🙂

      • Rea sagt:

        Ja, so geht es mir beim Stricken immer… Ich weiß nur, dass sticken für mich früher ein Riesen Stress war. Ich durfte es von meiner Oma lernen und die war da ziemlich streng…

  3. […] erstes selbstgesticktes Kissen hat mir soviel Spaß gemacht, dass ich mir gleich wieder Nadel und Faden geschnappt habe und meinem […]

  4. Bina sagt:

    Oha für das allererste mal ist das ja wohl hammer! Sehr schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: